Schulschachgruppe Mittelschule Rankweil

Vor dem Start
nachher

Der krönende Abschluss des heurigen Schulschach-Jahres war sicher der Besuch des Vorarlberger Schulschach-Landesfinales in Götzis mit fast 300 TeilnehmerInnen. Die Mannschaft der Mittelschule Rankweil-Ost - leider brachte unsere Schule keine Mannschaft zustande - erreichte den wirklich guten 9. Platz. Dabei war es gegen Ende richtig spannend. Besonders die drei letzten Runden zeigten die Höhen und Tiefen, die man im Schach durchleben kann.

Das ganze Turnier hindurch behaupteten unsere Sportler den ausgezeichneten 6. Rang und dann rutschten sie mit einem Mal - nach einer Nullrunde - mehrere Plätze zurück. Möglicherweise durch gefüllte Mägen nach der Mittagspause - das Essen war ja wirklich richtig lecker.

Dann - vorletzte Runde - alle Spieler konnten Erfolge verbuchen - wieder auf dem sechsten Platz - diesmal sogar vor dem direkten Konkurrenten, der Mittelschule Götzis. Dann - so spielt das Leben - ein hartes Los. Ein weiterer Durchhänger - zu hastig, zu unaufmerksam, etwas Pech, übermächtige Gegner, zu wenig Erfahrung (für alle unsere Schüler war es ja die erste Teilnahme an einem so großen Turnier) - Nullrunde - und ab auf Rang 9. Doch: Allen hat´s gefallen, war ein richtig großes Turnier!

Ergebnisse: www.chess-results.com/fed.aspx