Landesmeisterschaften im Orientierungslauf - 27.4. 2016, Dornbirn

Heuer stellte sich die gesamte 2a-Klasse (mit 3 Ausnahmen) der Herausforderung, am Orientierungslandesmeisterschaft teilzunehmen. Bei kalten Temperaturen starteten unsere Schülerinnen - der Lauf war diesmal als Stadtlauf organisiert und nicht als Geländelauf.

Die Mädchen und Buben mussten jeweils 24 Posten finden, nur die Streckenlänge war für die Buben ein wenig länger; 2800m statt 2600m wie bei den Mädchen.

Die Mädchen kamen alle gut ins Ziel, aber es reichte leider diesmal nicht für einen Platz auf dem Podest. Die Mädchen aus Hittisau und Egg waren einfach schneller.

Besser lief es bei den Buben:

Unsere Bubenmannschaft mit Paul Sonderegger, Gabriel Sturm, Vinzenz Rohrer und Manuel Oehri erreichte den hervorragenden 3. Platz von 10 Mannschaften.

Wir gratulieren zu diesen tollen Leistungen!

Weitere Bilder in der Galerie!